Wie wichtig ist ein Firmenblog?

Blog-Nutzung

Fast jede moderne Firmen-Webseite besitzt einen Web-Blog. Ist dies auch für mein Unternehmen wichtig? Was steckt dahinter und lohnt sich die Investition bzw. der Aufwand?
Ein Blog bzw. eine Newssektion auf einer Webseite wird für verschiedene Kanäle im Marketing genutzt, Unternehmen sollten darauf nicht verzichten – sonst verzichten Sie auch auf potentielle Kunden. Um zu verstehen, was genau hinter einem Blog steckt und wieso dabei potentielle Kunden erzeugt werden, sollten folgende Marketingkanäle in Betracht gezogen werden:

Seo / Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinen wie Google lieben einzigartigen Content (Inhalte wie Texte & Bilder) und genau das erzeugt ein Blog. Zudem wird bei jedem Blog-Eintrag eine neue Unterseite erzeugt, somit steigt auch die Webseiten-„Größe“. Für SEO –zumindest bei schwierigen Keywords- ist es fast nicht mehr möglich, ohne einen Blog ein gutes Ranking zu erzeugen (denn die Konkurrenz wird mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Blog besitzen). Eine gute Platzierung in Suchmaschinen erzeugt auch viele potentielle Kunden.

Social Marketing / Soziale Medien

Blog-Einträge lassen sich super auf sozialen Plattformen wie Facebook teilen, dadurch lässt sich beispielsweise die Firmenpage/Like Seite mit Beiträgen füllen, im besten Fall erzeugen die geteilten Beiträge sogar Traffic/Klicks auf die Firmenwebseite. Hierbei kann natürlich auch der ein oder andere Kunde erzeugt werden. Zudem ist natürlicher Traffic ein Seo-Faktor, somit ist ein Blog, in Verbindung mit der kommerziellen Nutzung von sozialen Netzwerken, eine optimale Marketing-Vorgehensweise.

Content Marketing

Content-Marketing ist ein fester Bestandteil von „Social Marketing“ und „Suchmaschinen Marketing“, zudem erfährt der Kunde aber auch mehr über das Unternehmen bzw. die Firma der Webseite. Dies erzeugt Vertrauen (Trust) und erhöht die Conversion (Kontakt- und Kundenerzeugungsrate). Auch lässt sich Kompetenz und eine professionelle Darstellung über den Blog vermitteln.

Email-Marketing

Durch eine Newsletter-Anmeldung im Blog, lässt sich nun auch „Email-Marketing“ optimal einbinden. Durch Eintragungen im Newsletter können später effektive Werbemails, an die richtige Zielgruppe, versandt werden.

Weitere Fakten:

– Webseiten mit Blog haben im Durchschnitt 50 % mehr Besucher auf der Webseite
– Die Bouncing-Rate / Absprung-Rate der Website sinkt um bis zu 40%
– 75 % der Blog-Leser erzeugen einen positiven Glaubenssatz zum Unternehmen des Blogs
– Die Kundenerzeugung / Conversion kann sich durch die Nutzung eines Blogs um 63 % erhöhen

Tipp: Durch die Nutzung von Google-Sternen / Rich-Snippets steigen die Klickraten in der SERP, somit eine optimale Kombination für die Blog-Nutzung.



Professionelle Webseite mit Blog kaufen? ANGEBOTE ANSEHEN

Christopher Rohde
Christopher Rohde

Christopher Rohde ist Unternehmer im Onlinemarketing, zudem Gründer der Werbeagentur Homepage-nach-Preis.
Durch seine Spezialisierung auf Suchmaschinenoptimierung (SEO), Conversion und Webdesign ist der Experte ein fester Bestandteil in der Web-Entwicklung.

Christopher Rohde ist der Entwickler der Slim-Blog-Programmierung (erschienen 2015), die eine gefilterte Kommunikation zwischen Blogs und eReader erlaubt. Aktuell arbeitet der Unternehmer an der Entwicklung der CLIENT BASED DATA TRANSMISSION, welche eine höhere Userexperience für Webuser mit niedrigen Datenverbindungen ermöglichen soll.

.

View admin Posts

Schreibe ein Kommentar



↩ Zurück zur Blogübersicht