Woocommerce feste Warenkorb-Gebühr

Oftmals benötigen Onlineshop-Besitzer eine feste Warenkorb-Gebühr wie für Bearbeitungskosten.
Bei Woocommerce-Shops lässt sich dies ganz einfach über diesem Code einrichten:

1. Kopieren Sie den Code
2. Tauschen Sie Folgendes aus:
(“Gebühr” ist der Name der Gebühr, Sie können hierbei auch “Bearbeitungskosten” oder sonstiges eintragen – “99” ist der Betrag in Ihrer eingestellten Währung, also in dem Fall somit 99 Euro)
3. Fügen Sie den Code in Ihre function.php im Hauptverzeichnis ein
4. Speichern und fertig

function woo_add_cart_fee() {
 global $woocommerce;
   $woocommerce->cart->add_fee( __('Gebühr', 'woocommerce'), 99 );
}
add_action( 'woocommerce_cart_calculate_fees', 'woo_add_cart_fee' );


Möchten Sie einen professionellen Onlineshop erstellen lassen? FESTPREIS ANGEBOTE

Christopher Rohde
Christopher Rohde

Christopher Rohde ist Unternehmer im Onlinemarketing, zudem Gründer der Werbeagentur Homepage-nach-Preis. Durch seine Spezialisierung auf Suchmaschinenoptimierung (SEO), Conversion und Webdesign ist der Experte ein fester Bestandteil in der Web-Entwicklung. Christopher Rohde ist der Entwickler der Slim-Blog-Programmierung (erschienen 2015), die eine gefilterte Kommunikation zwischen Blogs und eReader erlaubt. Aktuell arbeitet der Unternehmer an der Entwicklung der CLIENT BASED DATA TRANSMISSION, welche eine höhere Userexperience für Webuser mit niedrigen Datenverbindungen ermöglichen soll..

View admin Posts

Schreibe ein Kommentar



↩ Zurück zur Blogübersicht